EXWE Blog
Neuigkeiten zum Thema Tipps & Tricks aus dem EXWE Blog
Beiträge zum Thema Digitalisierung, Softwareentwicklung und E-Commerce abbonieren
  News anzeigen (52)



5 Fähigkeiten, die jeder Shopware Entwickler haben sollte

Banner Laptop

 

Als Shopware Entwickler bist du für die Erstellung von Onlineshops mit dem Software-System Shopware zuständig. Du arbeitest meist in Software Agenturen, bist selbstständig oder in den Unternehmen der Onlineshops angestellt. Dort setzt du beispielsweise einen komplett neuen Onlineshop auf, optimierst die bestehenden Shops und entwickelst Plugins für individuelle Funktionen. Als erfolgreicher Shopware Entwickler solltest du einige Fähigkeiten besitzen, die im Arbeitsalltag und für die Arbeit an einem guten Webshop essenziell sind.

1. Diese Soft Skills brauchst du als Shopware Entwickler

Auch Shopware Entwickler brauchen sogenannte Soft Skills, die sie bei der Arbeit im Team oder in Zusammenarbeit mit dem Kunden weiterbringen. Soft Skills sind Kompetenzen, die außerhalb eines Fachbereichs liegen. Sie haben in diesem Falle also nichts mit Software-Entwicklung an sich zu tun. Sie können auch darüber hinaus eingesetzt werden, sind aber ebenso für eine erfolgreiche Arbeit in der Shop-Entwicklung wichtig.

Ein wichtiger Soft Skill, den du als Onlineshop Entwickler besitzen solltest, ist eine gute Kommunikationsfähigkeit. Denn du solltest auch deinen Nicht-Entwickler-Kollegen erklären können, wie der aktuelle Arbeitsstand ist. Eine professionelle Art der Kommunikation ist ebenfalls im Austausch mit den Kunden wichtig und führt zu besseren Ergebnissen.

Als Shopware Entwickler solltest du eine gute Auffassungsgabe haben. Wenn ein Kunde bestimmte Tasks setzt, solltest du diese schnell verstehen und umsetzen können. Stressige Situationen und Deadlines gehören zum deinem  Alltag dazu. Deshalb solltest du auch belastungsfähig sein. Dazu gehört aber nicht, dass du unnötige Überstunden machen musst. Du solltest dich als Shopware-Entwickler selbstverständlich so strukturieren, dass Stress möglichst vermieden wird. Kommt es dann doch zu einer solchen Stresssituation, reagierst du ruhig und kannst dich trotzdem auf die wichtigen Aufgaben konzentrieren. In einem solchen Fall musst du abwägen können, welche Aufgaben gerade Priorität haben. Ebenso solltest du dich nicht scheuen, deine Team-Kollegen um Hilfe zu bitten.

Oft arbeiten mehrere Shopware-Entwickler an einem Projekt. Damit dieses Projekt sauber läuft und in den zeitlichen Vorgaben des Kunden umgesetzt werden kann, ist Teamfähigkeit gefragt. Hat dein Team-Kollege mehr zu tun, dann musst du dies erkennen und ihm Aufgaben abnehmen.

2. Immer auf dem neusten Stand sein

Du solltest als Shopware Entwickler immer auf dem neusten Stand der Entwicklung sein. Dazu gehört auch eine Bereitschaft ständig zu lernen. Gerade in der digitalen Welt und der Programmierung gibt es täglich Änderungen und Neuerungen. Deshalb solltest du dich regelmäßig über die gängigen News-Plattformen über die neusten Entwicklungen informieren und sie in deinen Arbeitsalltag integrieren. Ein Shopware Entwickler lernt nie aus!

3. Shopware in- und auswendig kennen

Es liegt irgendwie auf der Hand, dass sich ein Shopware Entwickler mit Shopware auskennen sollte. Jedoch gehört dazu auch eine gewisse Leidenschaft mit diesem Software-System zu arbeiten. Problemstellungen innerhalb des Systems solltest du möglichst alleine überwinden können.

Auch solltest du als Shopware Entwickler wissen, ob Anforderungen des Kunden innerhalb des Software-Systems umzusetzen sind. Wenn dies nicht möglich ist, wäre es sogar noch besser, wenn du ein passendes Plugin programmieren könntest. Dabei kannst du natürlich, wenn nötig, auch auf die Unterstützung deiner Team-Kollegen zurückgreifen. Generell lässt sich sagen, dass du die Software ab der Version 5 kennen sollte. Diese wird immer noch genutzt, läuft jedoch langsam aus.

4. Kenntnis der wichtigsten Programmiersprachen

Um ein erfolgreicher Shopware-Entwickler zu sein, müssen dir die wichtigsten Programmiersprachen gängig sein. Dazu solltest du Kenntnisse in den Programmiersprachen PHP, Framework, Solr und Elasticsearch haben. Das Beherrschen zumindest einer dieser Sprachen ist der Grundstein für die Arbeit an einem Shopware Onlineshop, an einem Shopware Plugin oder bei der Optimierung eines Onlineshops. Du musst nicht in allen Sprachen Experte sein, solltest dich jedoch einfach in neue Materien einarbeiten können.

Nicht unbedingt notwendig, aber durchaus hilfreich sind die Zertifizierungen, die von Shopware selbst angeboten werden. Insgesamt gibt es vier Zertifizierungen, die in der Shopware Academy einfach online gemacht werden können.

5. Datenstrukturen und Algorithmen

Je mehr Algorithmen ein Shopware-Entwickler kennt, desto besser kann er Probleme lösen, für die es schon eine Lösung gibt. Das klingt vielleicht banal, aber warum sollte man immer das Rad neu erfinden? Wieso sich lange den Kopf an einer Lösung zerbrechen, die schon zuvor erstellt und optimiert wurde. Kennst du solche Algorithmen zur Lösung von Problemen, dann arbeitest automatisch einfach schneller, effizienter und sparst dir Zeit.

Du bist auf der Suche nach Shopware-Entwicklern, die genau diese Skills beherrschen? Dann bist du bei uns genau richtig. Wir als Software-Agentur haben uns auf die Erstellung von Shopware Onlineshops und Plugins spezialisiert. Unsere Entwickler sind immer auf dem neusten Stand, arbeiten gemeinsam als Team und haben jahrelange Erfahrung mit Shopware. Das klingt interessant für dich? Dann freuen wir uns, dich unverbindlich bei einer Tasse Kaffee zu beraten. Rufe uns einfach an! Treffen diese Merkmale zufällig auf dich zu oder zumindest einige davon? Und du suchst zufällig nach einem Job? Hey, dann bist du hier an der richtigen Adresse! Wir würden uns freuen, dich und deine Skills besser kennenzulernen. Klingel einfach durch oder schreib uns eine E-Mail.

Lisa Schulz
Lisa Schulz
vom 06.07.21 um 15:46

Hallo, mein Name ist Lisa. Ich betreue das EXWE Backoffice und bin für unsere Social-Media Kanäle zuständig. All unsere Artikel sollen dir das Leben erleichtern und eine Entscheidungshilfe sein. Trotzdem kann es mal vorkommen, dass etwas unklar bleibt, daher: Wenn du Fragen zu diesem Artikel hast erreichst du mich ganz einfach unter +49 231 93149827




Schreibe EXWE auf WhatsApp