News anzeigen (26)   News-Kategorien anzeigen



Shopware Rechnungskorrektur erzeugen ohne Überschreibung


Banner Shopware

 

  1.    FOLGENDER FALL:  
 
  1. Kunde kauft 3 Artikel -> bekommt eine Rechnung (RNr. 123) & hat bezahlt
  2. Kunde retouniert 2 Artikel -> Kunde bekommt eine Stornorechung oder Gutschrift über die Gesamtrechnung
  3. Wir nehmen die eine Position raus und erzeugen eine neue Rechnung unter den Bestellungs-Details -> Domumente

 

  2.    NUN KOMMT DER FEHLER:  
 
Shopware erzeugt eine Überschreibung der RNr. 123 und löscht somit die alte Rechnung.
Das darf buchaltsungstechnisch gar nicht sein. Es müsste ein neues Dokument erzeugt werden mit der RNr. 124.
 
 
  3.    DIE LÖSUNG:  
 
Ihr legt unter den Grundeinstellungen -> PDF-Belegerstellung eine 1:1 Kopie der normalen Rechnung an "Rechnungskorrektur".

Shopware bietet euch diese dann als neues Dokument im Rahmen der Bestellungs-Details an und überschreibt nicht mehr 
die eigentliche Rechnung. Die Finanzbuchhaltung sollte dann damit arbeiten können.
 
 

 
Dokumente in Shopware
 
Unter dem Reiter Dokumente lassen sich bei Shopware unterschiedliche Belege erstellen. Eine einfache Rechnung wird erzeugt, sobald du auf “Dokument erstellen” klickst. Diese wird mit einer fortlaufenden Nummer aus einem vorher definierten Nummernkreis erzeugt. Einen Lieferschein erstellt man genau so wie die Rechnung. Stornorechnungen haben im Vergleich zu den beiden vorherigen Dokumenten keinen Nummernkreis. Um diese zu erstellen, musst Du in dem Feld “Rechnungs-Nummer” die Nummer der zu stornierende Rechnung angeben um dem PDF-Dokument die Bezeichnung Stornorechnung zuzuordnen und auf die zuvor erstellte Rechnung zu verweisen. Deine zuvor angelegten Dokumente kannst du später auch noch editieren. Achte hier jedoch darauf, dass es bei Rechnungen die im Nachgang verändert werden, zu steuerrechtlichen Problemen kommen kann.
 
Wie passe ich ein Dokument in Shopware an?

Auch hier geht ihr wieder über  Einstellungen → Grundeinstellungen → Shopeinstellungen → PDF-Belegerstellung. So landet ihr in der Übersicht aller Dokumente. Alle Bestandteile einer Rechnungen oder eines Lieferscheins können hier ihr direkt verändert oder angepasst werden. Um zu der Detailansicht des gewünschten Dokuments zu gelangen, wählt ihr dieses an und klickt auf “bearbeiten”. Die verschiedenen Elemente sind nun im Drop-Down-Menü auszuwählen und zu bearbeiten. Dies geschieht nun per Editor. Weitere Änderungsmöglichkeiten überdas Rechnungs- und Lieferscheintemplate sind über den  FTP-Server im Verzeichnis /themes/Frontend/Bare/documents möglich. Um die Dateien zu bearbeiten kopieren Sie die Dateien in Ihr eigenes Shopware-Theme in den Ordner documents, damit  die Änderungen nicht bei einem zukünftigen Shopware-Update überschrieben wird. Der Dateiname für das Lieferschein-Template ist hier index_ls.tpl, für das Rechnungs-Template index.tpl. In den kopierten Template-Dateien können nun Änderungen durchgeführt werden.
 
Bei Rückfragen kannst du dich wie immer gerne bei info@exwe.de melden.

 

Lisa Schulz
Lisa Schulz
vom 11.05.20 um 10:46

Hallo, mein Name ist Lisa. Ich betreue das EXWE Backoffice und bin für unsere Social-Media Kanäle zuständig. All unsere Artikel sollen dir das Leben erleichtern und eine Entscheidungshilfe sein. Trotzdem kann es mal vorkommen, dass etwas unklar bleibt, daher: Wenn du Fragen zu diesem Artikel hast erreichst du mich ganz einfach unter +49 231 93149827




Schreibe EXWE auf WhatsApp