Shopware 7? Veröffentlichungsdatum, Funktionen und mehr

24.10.2023
von Meike Müller
E-Commerce
Banner

Shopware 7 Release: Das wird dich erwarten

Das Shopsystem Shopware entwickelt sich stetig weiter. Mit einem Marktanteil von 12,2 % unter den Top-1.000 der umsatzstärksten Onlineshops in Deutschland ist Shopware das beliebteste Shopsystem und wird von vielen Shopbetreibern genutzt, um Nutzern ein tolles Einkaufserlebnis zu bieten. Die letzte große Version Shopware 6 ist bereits vier Jahre alt. Da ist kein Wunder, dass viele Shopbetreiber und Entwickler schon an Shopware 7 denken. In diesem Blogbeitrag möchten wir dir einen Überblick über den aktuellen Stand des Shopsystems und die möglichen Entwicklungen mit Shopware 7 geben. Bleib also einfach dran, wenn du auf das Shopware 7 Release genauso gespannt bist wie wir!

 

Lesezeit 5 min

Das erwartet dich in diesem Artikel: 

 

Die aktuelle Shopware Version

Das Shopsystem Shopware für E-Commerce-Shops existiert bereits als Shopware 6 Version. Seit dem ersten Release in der Early Access Version im Juli 2019 sind viele weitere Änderungen vorgenommen worden, die jeweils im Shopware 6 Changelog festgehalten werden. Am 04.10.2023 wurde die bisher letzte Version von Shopware 6 veröffentlicht, Shopware 6.5.6.0. Auf die neuen Versionen kannst du, wenn du bereits zu Shopware 6 migriert bist, einfach updaten. Für das Update von 6.4 auf 6.5 gibt es eine Anleitung auf der Shopware Webseite, die genau erklärt, was du beachten musst. So müssen beispielsweise sämtliche Erweiterungen vorübergehend deaktiviert werden.

 

Was ist die Shopware Roadmap?

In der Shopware Roadmap, die auch online zu finden ist, können Shopbetreiber und Entwickler alle geplanten Entwicklungen, Verbesserungen und neue Funktionen entnehmen, die in Zukunft anstehen oder sogar gerade schon bearbeitet werden. Auf der Webseite von Shopware kannst du dann in den Kategorien „Ongoing“ nachlesen, was aktuell bearbeitet oder innerhalb der letzten zwei Monate veröffentlicht wurde. In „Next“ sind alle geplanten Aufgaben oder Themen, die bearbeitet werden, wenn alle To-dos aus der Kategorie „Ongoing“ abgeschlossen sind. In „Future“ sind Themen, die die Shopware Entwickler bereits im Blick haben. Hier kannst du übrigens jederzeit Feedback geben, was dir zu diesen Themen wichtig wäre.

 

Shopware 7 Release: Das könnte kommen

Welche Änderungen und Funktionen mit Shopware 7 einhergehen, lässt sich bisher natürlich nur vermuten. Die bereits in der Shopware Roadmap geplanten Features sind vielversprechend und lassen auch auf ein aufregendes Shopware 7 schließen, dass den Onlinehandel für dich als Shopbetreiber weiter optimieren wird. Denn die Bedürfnisse der Benutzer verändern sich stetig und auch die technologische Entwicklung schreitet immer weiter voran und damit wird auch das nach einer neuen Shopware Version immer größer.  Ein Veröffentlichungsdatum ist bislang leider noch nicht bekannt und angekündigt wurde Shopware 7 bisher auch noch nicht.

Mittlerweile wird das Shopsystem Shopware in drei verschiedenen Preismodellen angeboten: Rise, Evolve und Beyond. Alle Modelle haben einen unterschiedlichen Leistungsumfang und so sind auch die geplanten Updates in Shopware 6 nicht immer für alle drei Modelle verfügbar. Für welche Version das Update entwickelt wird, kannst du aber auch in der Roadmap an bezeichnenden Badges erkennen. So lässt sich auch für Shopware 7 vermuten, dass nicht alle Funktionen in jeder Preisklasse verfügbar sein werden und die Abstufung in verschiedene Modelle weiterhin so fortgeführt wird.

 

Die Vorteile des Upgrades auf die aktuellste Shopware Version

Wir empfehlen in fast allen Fällen, dass du deinen Shopware Shop auf der aktuellsten Version betreibst. Das hat verschiedenste Gründe. Wenn es also zum Shopware 7 Release kommt, solltest du dieses so schnell wie möglich migrieren. Denn mit der neusten Shopware Version kannst du direkt von allen Verbesserungen und neu hinzugefügten Funktionen profitieren und so deine Benutzererfahrung und Effizienz verbessern. Natürlich ist ein Updaten auch bezüglich Sicherheitspatches, -verbesserungen und Sicherheitsupdates sinnvoll. Darüber hinaus ist die neuste Shopware Version an aktuelle technologische Entwicklungen angepasst, was ebenfalls Leistung und Skalierbarkeit deines Shops erhöhen kann. In Punkten Benutzerfreundlichkeit, Anpassungsfähigkeit und Performance werden neue Versionen ebenfalls besser abschneiden.

 

Wie lange wird Shopware 5 noch unterstützt?

Mittlerweile sollten viele Shopbetreiber bereits von Shopware 5 auf Shopware 6 gewechselt haben. Wenn das bei dir noch nicht der Fall ist, solltest du die Migration schnell vornehmen. Denn Fehlerbehebungen, Verbesserungen und rechtlich notwendige Änderungen haben die Entwickler von Shopware nur bis Ende Juli 2023 vorgenommen. Security Updates werden aber auch noch bis Ende Juli 2024 getätigt. Danach ist aber Schluss mit Shopware 5. Migriere am besten jetzt, um auch alle Funktionen und Verbesserungen von Shopware 6 zu nutzen! Als Hilfe gibt es mit dem Migrations-Assistenten von Shopware ein Migrationstool, das du im Shopware Store finden kannst und dir hilft, dein Shopsystem zu aktualisieren. Gerne kannst du natürlich auch auf uns zukommen, denn wir helfen dir gerne, deinen Onlineshop auf den aktuellsten Stand zu bringen und zu optimieren.

 

Unser Fazit zu Shopware 7

Bisher ist noch keine Veröffentlichung von Shopware 7 geplant. Wir werden dich aber auf jeden Fall über Neuerungen informieren, die es bezüglich eines Shopware 7 Release gibt. Gerne stehen wir dir dann auch für die reibungslose Implementierung der neuen Shopware Version zur Seite. Denn der Aufwand von einer Version zu einer vollumfänglich neuen Version ist nicht zu unterschätzen. Das hat sich auch schon bei der Migration von Shopware 5 auf 6 gezeigt. Wenn du also Unterstützung beim Umstieg oder anderen Herausforderungen mit Shopware wie Konfigurationen, Fehlermeldungen etc. benötigst, kannst du uns als Shopware Agentur jederzeit kontaktieren.

Was ist dein Projekt? Wenn du uns darüber erzählen möchtest, rufen wir dich zurück!

 
Meike
Meike
vom 24.10.2023

Hallo, mein Name ist Meike. Ich betreue das EXWE Backoffice und bin für unsere Social-Media Kanäle zuständig. All unsere Artikel sollen dir das Leben erleichtern und eine Entscheidungshilfe sein. Trotzdem kann es mal vorkommen, dass etwas unklar bleibt, daher: Wenn du Fragen zu diesem Artikel hast erreichst du mich ganz einfach unter +49 231 93149827

Du möchtest immer am Zenit der Technik bleiben? Keine News und Blogbeiträge mehr verpassen.
Zu diesem Thema haben wir außerdem noch folgende interessante Beiträge aus unserem Tech-Blog für dich
Direct-to-Consumer Business: Das musst du darüber wissen

Direct-to-Consumer hat einige Vorteile für Hersteller. Warum du selbst an den Endkunden verkaufen solltest, welche Verkaufskanäle es gibt und mehr, erfährst du bei uns.

Shopify vs. Shopify Plus

Der große Vergleich: Shopify vs. Shopify Plus Meta Description: Shopify vs. Shopify Plus - der Vergleich ✓ Alle Funktionen ✓ Vorteile und Nachteile ➔ mehr erfahren & die passende Version für dein Unternemen finden

Die besten Programmiersprachen fürs Backend

Welche Programmiersprachen können fürs Backend genutzt werden? Wir stellen dir zehn Backend-Sprachen vor und erklären dir, wofür du sie nutzen kannst.