Neuigkeiten zum Thema Shopware aus dem EXWE Blog
Beiträge zum Thema Digitalisierung, Softwareentwicklung und E-Commerce abbonieren
Alle News anzeigen (74)

Google Analytics 4 Property mit Shopware

Banner ShopwareSie ist da, die neue Analytics 4 Property. Das Problem ist allerdings, dass Google standardmäßig über den Assistenten erstmal nurnoch diese Property anlegt. Das "Google Services Plugin" von Shopware, kann jedoch nur mit UniversalAnalytics und der ganz alten Analytics Property arbeiten. Tragt ihr die neue ID, genannt Mess-ID die mit "G-" beginnt, in das Google Services Plugin im Shopware Backend ein, wird euch das nicht helfen. Die neue Analytics 4 Property benötigt eine Implementierung über den Google Tag Manger, doch das Shopware Plugin lädt Universal Analytics, kurz UA.

Wir zeigen euch nun kurz, wie du  Shopware und Google Analytics verbindest, trotz dieser neuen Hürde. Habt du weitere Fragen oder benötigst du Hilfe für deinen Shopware Onlineshop? - Kontaktiere uns gerne!

Analytics 4 Property und das alte Universal Analytics gleichzeitig anlegen

Zunächst geht ihr auf Verwaltung und fügt eine neue Property hinzu. Hier müsst ihr nun die Erweiterten Optionen einblenden um auch eine Universal Analytics-Property zu erstellen. WIr haben hier ebenfalls angehakt, dass Analysen für die 4er Property optimiert werden sollen. Denn das Ziel sollte irgendwann sein, völlig auf die 4er Version umzusteigen.

Verwaltung -> Property erstellen -> Erweiterte Optionen einblenden -> Universal Analytics-Property erstellen -> Sowohl Google Analytics 4- als auch Universal Analytics-Property erstellen + Optimierte Analysen für Google Analytics 4-Property aktivieren

Google Analytics 4 Property mit ShopwareNun habt ihr zusätzlich zur neuen Property 4 eine alte UA-Property angelegt. Wechselt nun oben in der Hauptnavigation auf diese neue UA-Property.

Anzeige Property 4

Hier findest du auch direkt die UA-ID welche du in das Shopware Google Services Plugin eintragen musst:

Anzeige UA-ID

Fertig! Nun sollte dein Shop wie gewohnt getrackt werden.

Kritik: Es gibt aktuell noch keine simple Lösung, schnell die eigentliche neue Analytics 4 Property zu hinterlegen.

Wir versuchen dazu in den kommenden Wochen eine Lösung zu erarbeiten und auch hier zu präsentieren.

 

 

 

Meike
Meike
vom 12. November 2020

Hallo, mein Name ist Meike. Ich betreue das EXWE Backoffice und bin für unsere Social-Media Kanäle zuständig. All unsere Artikel sollen dir das Leben erleichtern und eine Entscheidungshilfe sein. Trotzdem kann es mal vorkommen, dass etwas unklar bleibt, daher: Wenn du Fragen zu diesem Artikel hast erreichst du mich ganz einfach unter +49 231 93149827

Zu diesem Thema haben wir außerdem noch folgende interessante Beiträge aus unserem Tech-Blog für dich
Unser HubSpot Plugin - Hand in Hand mit Shopware - bündel die Daten deines Shops

Nutze jetzt unser Shopware Plugin zwischen Shopware und dem Hubspot-Universum und profitiere von der einfachen und gebündelten Datenerfassung!

Neuer Shopware Flow Builder für automatisierte Geschäftsprozesse

Mit dem neuen Shopware Release kommt auch eine neue Funktion: der Flow Builder. Wir zeigen dir, wofür und wie du ihn in deinem Onlineshop nutzen kannst.

So sind lange Texte mit dem Digital Publishing Plugin möglich!

Unser CSS-Hack, mit dem du beliebig lange Texte auf Shopware abbilden und die Probleme des Plugins umgehen kannst.




Schreibe EXWE auf WhatsApp